VDS NEDDENAVERBERGEN

138_fotoDer Verband deutscher Soldaten wurde gegründet am 14. Mai 1899 als Krieger-Verein Neddenaverbergen und Umgebung.

Heute nimmt der VdS Neddenaverbergen andere Aufgaben in der Ortschaft war. Schießsport, aktive Teilnahme am Ortsleben wie Dorfgemeinschaftsfest, Erntefest und andere Veranstaltungen sind die Aufgaben.

Vereinsintern finden Frühjahrs- und Herbstschießen statt. Anfang September ist der Grillabend mit Seniorentag ein wichtiger Termin. Ende Januar fand in den vergangenen Jahren ein Gemeinschaftsabend statt. Dieser Tag beginnt mit dem Backen für alle Einwohner und einem Frühschoppen am Backhaus. Der Seniorennachmittag auf dem Sportplatz mit Kaffee, Kuchen und Unterhaltung findet am Nachmittag statt und ist kostenfrei.

Der VdS Neddenaverbergen besteht zurzeit aus 60 Mitgliedern. Vereinslokal und Treffpunkt ist das Hotel „Zur Linde“, wo vielen Schießpokale und die Partnerschaftsurkunden zu besichtigen sind.